Zwingli_First_Look_Bearbeitet.jpg

ZWINGLI

SYNOPSIS                     

Sein Lebenswerk machte ihn weltbekannt: Der Zürcher Reformator Huldrych Zwingli hat in wenigen Jahren die ganze Stadt Zürich und ein festverankerter Wertekanon auf den Kopf gestellt. Mit messerscharfem Verstand sezierte er das religiöse und gesellschaftliche System, er prangte Missstände an und hatte keine Angst, sich mit den Mächtigsten seiner Zeit anzulegen. Am Ende starb er, der Kriegsgegner, in einem Krieg, den er selber befürwortet hatte. 

Der Film läuft in den Deutschschweizer Kinos am 17. Januar 2019 an.

 

DREHBUCH  

SIMONE SCHMID

REGIE

STEFAN HAUPT

KAMERA

MICHAEL HAMMON

DARSTELLER

MAX SIMONISCHEK, SARAH SOPHIA MEYER, 
CHARLOTTE SCHWAAB, ANATOLE TAUBMAN,
ANDREA ZOGG, STEFAN KURT

ORIGINALSPRACHE

SCHWEIZERDEUTSCH, DEUTSCH

LÄNGE

123 MINUTEN

DREHORTE

KANTON ZÜRICH, BADEN-WÜRTTEMBERG

PRODUKTION

ANNE WALSER, C-FILMS AG

ROLAND STEBLER, C-FILMS AG

KOPRODUKTION

MARIO KREBS, EIKON FILM SÜDWEST

SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN

TELECLUB AG

3SAT

SRG SSR

WELTVERTRIEB

GLOBAL SCREEN GMBH

follow us:

C-FILMS AG | +41 44 253 65 55 | c-films@c-films.com | Hallenstrasse 10, 8008 Zürich

  • Facebook Classic
  • c-youtube