SPUREN IM EIS

SYNOPSIS                     

Die junge Fotografin Saskia Jacobs (Idil Üner) kriegt ein tolles Angebot: Sie soll einen grossen Snowboard-Event in Flims-Laax fotografieren. Dort will der Coach Flo Capeder (Benjamin Sadler) mit seiner Truppe den Geschwindigkeits-Weltrekord brechen. Als Saskia die Gegend erkundet, entdeckt sie in einer Felsspalte eine Leiche. Kaum hat sie Flo davon erzählt, sind sowohl Leiche als auch Fotos, die sie davon gemacht hat, verschwunden. Saskia verdächtigt Flo, etwas mit dem mysteriösen Tod zu tun zu haben. In der Not vertraut sie sich dem Falschen an: Event-Promoter Bruno (Stefan Gubser). In einem dramatischen Finale kann sie sich aus dessen Fängen retten.

 

„Spuren im Eis” ist actiongeladener Thriller sowie Liebesgeschichte, angelegt in der Snowboard-Szene, in deren Mittelpunkt eine Frau steht, die durch die Konfrontation mit ihrer Kindheit durch eine Krise geht und daran wächst.

 

 

 

 

 

 

DREHBUCH  

DOMENICO BLASS

WALTER WEBER

REGIE

WALTER WEBER

KAMERA

PETER INDERGARD

DARSTELLER

IDIL ÜNER, BENJAMIN SADLER,

STEFAN GUBSER, SUSANNE WILLHELMINA,

OLIVER ELIAS, PASCAL ULLI

ORIGINALSPRACHE

DEUTSCH

LÄNGE

93 MINUTEN

DREHORT

FLIMS-LAAX (CH)

PRODUKTION

EDI HUBSCHMID, C-FILMS AG

KOPRODUKTION

SRF, SAT1

follow us:

C-FILMS AG | +41 44 253 65 55 | c-films@c-films.com | Hallenstrasse 10, 8008 Zürich

  • Facebook Classic
  • c-youtube