Emma lügt (2022)

6 Folgen à 15min   |   Schweizerdeutsch   |   Regie: Bettina Oberli   |   Created by: Laura de Weck   |   Produktion: Martin Joss (C-FILMS AG), Peter Reichenbach (C-FILMS AG), Roland Stebler (C-FILMS AG)   |   Koproduktion: Bettina Oberli (Looping Film GmbH)

DSC_9222.jpg

Die zunächst harmlosen und lustigen

Lügengeschichten der achtjährigen Emma (Alma Klingenbeck) verwickeln ihre chaotische Familie in

einen Diskurs: Was ist wahr? Was ist gelogen? Richtig oder falsch? Darf man lügen? Und wenn ja, wann? Diese Fragen bringen nach und nach die Lügen der übrigen Familienmitglieder ans Tageslicht:

die verschwiegene Affäre der Mutter Isabelle (Johanna Bantzer) und den auf Lügen aufgebauten Versuch von Familienvater Christian (Martin Vischer), seine Ehe zu retten. Am Schluss weiss eigentlich keiner mehr, wer in dieser Familie noch die Wahrheit sagt, oder was gelogen ist.