Havarie (2006)

94min   |   Schweizerdeutsch   |   Regie: Xavier Koller   |   Drehbuch: Jürg Brändli   |   Produktion: Anne Walser (C-FILMS AG), Peter Reichenbach (C-FILMS AG)   |   Koproduktion: SRF  

Havarie.jpg

Im Mittelmeer sinkt ein Öltanker und verursacht eine Umweltkatastrophe. Kurz darauf werden in Zug zwei Männer umgebracht. Fast gleichzeitig beginnt der Wirtschaftsstudent Jens Lienhard (Ralph Gassmann) sein Praktikum in der Zuger Handelsfirma Refine Trading. Sein Vater Hermann Lienhard (Hans Schenker), der künftige Nationalratspräsident, sitzt im Verwaltungsrat des Unternehmens. 

Jens entdeckt mit Hilfe der „GreenPax“-Mitarbeiterin Beatrice Sutter (Johanna Bantzer), dass die Refine Trading für das Tankerunglück und die beiden Morde verantwortlich ist. Die beiden gehen mit ihren Erkenntnissen an die Öffentlichkeit und geraten prompt ins Fadenkreuz der russischen Mafia, die hinter der Handelsfirma steht.

5968558.png