BIG DEAL

SYNOPSIS                     

Der gewichtige Bauunternehmer Walti Oberholzer (Mathias Gnädinger), der lebensmüde Bankdirektor Edi Hess (Jean-Pierre Cornu) und der hochanständiger Politiker Andreas Fröhlich (Walter Andreas Müller) versuchen in einer Strafermittlung wegen Geldwäscherei mit aller Kraft ihre Haut zu retten. Ein ehrgeiziger Staatsanwalt (Patrick Frey) macht den Männern die Hölle heiss, doch ihm fehlen noch die entscheidenden Beweise. Und da ist der junge Taxifahrer, Robi Weber (Martin Schenkel), der sich unsterblich in die schöne, aber eigensinnige Tochter Helen (Mona Fueter) des Politikers Fröhlich verliebt. Er schlittert, ohne Böses zu ahnen, immer tiefer in diese kriminellen Machenschaften und wird zum meistgesuchten Mann in der Stadt – ist er doch im Besitz eines schwarzen Koffers, der über das Schicksal aller Beteiligten entscheidet.

 

PREISE

  • Schweizer Filmpreis 2003 – Bester Darsteller Matthias Gnädinger

 

 

 

 

 

DREHBUCH  

ALEXANDER ADOLPH 

MARKUS FISCHER

PATRICK FREY

REGIE

MARKUS FISCHER

KAMERA

REINHARD SCHATZMANN

DARSTELLER

MATHIAS GNÄDINGER, MARTIN SCHENKEL,

MONA FUETER-PETRI,

WALTER ANDREAS MÜLLER, PATRICK FREY

ORIGINALSPRACHE

SCHWEIZERDEUTSCH

LÄNGE

85 MINUTEN

DREHORT

KANTON UND UMGEBUNG (CH)

PRODUKTION

PETER-CHRISTIAN FUETER, C-FILMS AG

KOPRODUKTION

SRF

WORLD SALES

TELEPOOL GMBH

follow us:

C-FILMS AG | +41 44 253 65 55 | c-films@c-films.com | Hallenstrasse 10, 8008 Zürich

  • Facebook Classic
  • c-youtube