Alles wegen Hulk (2004)

89min   |   Schweizerdeutsch   |   Regie: Peter Reichenbach   |   Drehbuch: Jochen Brunow, Michael Sauter   |   Produktion: Peter-Christian Fueter (C-FILMS AG), Anne Walser (C-FILMS AG)   |   Koproduktion: SRF   

Alles wegen Hulk.jpg

Als die fünfzehnjährige Corinna (Miriam Stein) beim Klauen eines Stofftieres erwischt wird, mischt sich ein fremder Mann ein: Der Banker Martin Holzer (Pascal Ulli), dem gerade gekündigt wurde, bezahlt für sie. Corinna pfeift auf seine Hilfe und lässt ihn stehen. 

Am nächsten Tag macht Martin Corinna einen Besuch und will mit ihren Eltern reden. Mit aller Kraft versucht Corinna ihn abzuweisen, aber schliesslich macht Martin eine furchtbare Entdeckung: Die drogensüchtige Mutter (Bettina Dieterle) des Mädchens liegt tot im Bett. Aus Angst davor, wieder ins Heim zu kommen, geht Corinna zur Schule als ob nichts wäre. Aus einem Impuls heraus verspricht Martin ihr zu helfen. Er ahnt nicht, auf welches Abenteuer er sich einlässt.

5968558.png