WILDER, 2. STAFFEL

SYNOPSIS                     

 

Gleich mit drei Toten auf einmal bekommt Rosa Wilder es zu tun. Im Morgengrauen wird sie an einen abgelegenen Tatort im Berner Jura gerufen. Die Opfer verbindet wenig, ausser, dass sie am Vorabend beim Jubiläumsfest der ortsansässigen Sägerei waren. Und auch ein unverhofft auftauchender Zeuge des Verbrechens bringt kein Licht in die Ermittlungen. Stattdessen kehrt mit ihm ein Teil aus Rosas Vergangenheit zurück, die sie so gerne hinter sich lassen würde. Tief dringt Rosa auch dieses Mal in die Geheimnisse einer abgeschiedenen Welt ein.

Die zweite Staffel von «Wilder» wird bei SRF ab Januar 2020, jeweils Dienstagabend um 20.05 Uhr, zu sehen sein.

 

DREHBUCH  

BÉLA BATTHYANY, ROBERTO MARTINEZ, ANDREAS STADLER, MORITZ GERBER, ALEXANDER SEIBT

REGIE

PIERRE MONNARD

JAN-ERIC MACK

DARSTELLER

SARAH SPALE, MARCUS SIGNER, RUTH SCHWEGLER, PASCAL ULLI, UELI JÄGGI, NIKOLA WEISSE

ORIGINALSPRACHE

SCHWEIZERDEUTSCH, FRANZÖSISCH, ALBANISCH

LÄNGE

6 FOLGEN AN 60 MINUTEN

DREHORT

SCHWEIZ

PRODUZENTEN

BEAT LENHERR,

PETER REICHENBACH

 

follow us:

C-FILMS AG | +41 44 253 65 55 | c-films@c-films.com | Hallenstrasse 10, 8008 Zürich

  • Facebook Classic
  • c-youtube