EDEN

SYNOPSIS                     

In einer Kurstadt entwickelt sich eine platonische Liebe zwischen Gregor (Josef Ostendorf), einem ebenso exzentrischen wie dicken Meisterkoch und Eden (Charlotte Roche), einer verheirateten Frau. Gregors “Cucina erotica” lässt Eden – und ihre eintönig gewordene Ehe – aufblühen, während der Koch seine wachsende Verliebtheit in immer unglaublichere Gerichte sublimiert. Alle, auch Edens Mann Xaver (Devid Striesow), profitieren von der nie eingestandenen Liebe der beiden. 

Doch je länger diese andauert, umso größer wird Xavers Angst vor den möglichen Folgen. Als sich die Kurstadt über Edens nächtliche Besuche bei dem dicken Koch lustig macht, wird Xaver durch den drohenden Gesichtsverlust zum Handeln gezwungen. Das führt schließlich zur Katastrophe…

 

PREISE

  • International Film Festival Rotterdam 2006 – Lions Award

  • Eurasia Film Festival of Kazakhstan 2006 – Bester Film

 

 

 

 

 

DREHBUCH  

MICHAEL HOFMANN

REGIE

MICHAEL HOFMANN

KAMERA

JUTTA POHLMANN

DARSTELLER

CHARLOTTE ROCHE, JOSEF OSTENDORF,

DEVID STRIESOW, LEONIE STEPP

ORIGINALSPRACHE

DEUTSCH

LÄNGE

99 MINUTEN

DREHORT

BAD HERRENALB IM SCHWARZWALD, BADENWÜRTTEMBERG (DE)

PRODUKTION

GAMBIT FILMPRODUKTION GMBH

KOPRODUKTION

PETER REICHENBACH, C-FILMS AG

CINE+, SWR, BR, SRF, TELECLUB AG

follow us:

C-FILMS AG | +41 44 253 65 55 | c-films@c-films.com | Hallenstrasse 10, 8008 Zürich

  • Facebook Classic
  • c-youtube
EDEN